Herzlich willkommen bei Kiwanis Luzern-Seetal

Werde Mitglied

Verhalte Dich immer so, wie Du erwartest, dass sich Deine Mitmenschen Dir gegenüber verhalten.

Mitglied von Kiwanis zu sein heisst:

  • Den Kindern der Welt eine bessere Zukunft zu ermöglichen
  • Aktiv und gemeinsam an einer besseren Zukunft unserer Gesellschaft zu bauen
  • Benachteiligte Personen und Personengruppen direkt und indirekt zu unterstützen
  • Andere Menschen und Meinungen zu respektieren
  • Humane und geistige Werte zu pflegen
  • Freundschaft zu leben
  • Sich für das Gemeinwohl einzusetzen

Kiwanis – Menschen, die sich sozial einsetzen!

Interessiert? → Melde dich beim Vorstand


 

Referat zur aktuellen Lage (offener Anlass)

Die neuen Kriege und ihre Folgen – Konsequenzen für die Schweiz und Europa

Referat zur aktuellen Lage
Durch die Kriege in der Ukraine und in Israel hat die Sicherheitspolitik in Europa und in der Schweiz ein neues Sicherheitsdenken ausgelöst. Kriegerische Auseinandersetzungen sind in der Regel nicht Konflikte die plötzlich entstehen. Meistens gehen Geschichte, Geografie und Entwicklung den Ereignissen voraus.

Referent: Prof. Dr. Ulrich F. Zwygart

  • Honorarprofessor für Unternehmensführung der Universität St. Gallen.

  • Ehemaliger Anwalt (Dr. iur., Fürsprecher), Brigade- und Divisionskommandant der Schweizer Armee.

  • Managing Director / Chief Learning Officer für multinationale Unternehmen wie Deutsche Bank und Zurich Insurance Group.

  • Selbstständiger Berater von Verwaltungsräten und Konzernleitungen: www.zwygartleadership.ch

  • Lehrt Leadership/Management an der Executive School, ES-HSG, der Universität St. Gallen.

Donnerstag, 21.03.2024 um 18:30 h Hotel zum Roten Löwen, Hildisrieden 

Anmeldung und Tickets

Flyer


Prämierung der besten Sozialeinsätze im Schuljahr 2022/23 Kantonsschule Seetal

Seit genau 10 Jahren werden an der Kantonsschule Seetal die besten Sozialeinsätze der Schülerinnen und Schüler mit einem Preisgeld vom Kiwanis Club Luzern-Seetal ausgezeichnet. Im Schuljahr 2022/23 haben sich zwei Einsätze besonders hervorgehoben und konnten prämiert werden. Den 1. Preis holte sich Sarina Trost (Bild links) mit einem sehr engagierten und nachhaltigen Projekt beim EHC Visp zu Gunsten von Menschen mit Beeinträchtigungen. Den 2. Platz sicherte sich Lea Sattler (Bild Mitte) durch ihre beeindruckende Arbeit und Übernahme von Verantwortung bei ihrem Einsatz beim AWB Brändi in Littau. Im Namen des Kiwanis Club Luzern-Seetal konnte Kiwaner Urs Steinmann (Bild rechts) am Eröffnungstag des neuen Schuljahres die Preisverleihung vornehmen.

Nach der Ehrung wurde die nach 10 Jahren abgelaufene Vereinbarung für die Auszeichnung der jeweils besten Sozialeinsätze durch den Kiwanis Club Luzern-Seetal mit dem Rektor der Kantonsschule Seetal, Roger Rauber, für weitere 5 Jahre verlängert.  


Übergabe Sozialpreis